Der TuS Sythen hat das Testspiel am Sonntag gegen den TuS III mit 6:1 gewonnen.
Sythen – TuS Haltern III 6:1
30 Minuten hielt die Dritte des TuS Haltern gut mit und ärgerte den B-Ligisten mehr als dem lieb war. Die Folge: Der TuS Haltern III führte durch Tobias Rudolf nicht einmal unverdient mit 1:0. Sythen tat sich schwer, ins Spiel zu kommen, doch als Benny, Schulte das 1:1 markierte lief es besser. Benjamin Leushacke und ein Eigentor des TuS III brachten die Platzherren 3:1 in Front.
Nach der Pause lief dann wenig beim TuS III zusammen, Sythen hatte ein optisches und auch spielerisches Übergewicht und setzte dies auch in Tore um. Benjamin Leushacke, Tim Kosch und Jens Bußmann sorgten noch für ein standesgemäße 6:1.

Schreibe einen Kommentar

TuS Sythen von 1923 e.V.