Tenniscamp zum Ferienende

BildanZeitung_2

Für 5 Tage gehörte den Kindern vormittags die Tennisanlage des TuS Sythen. Die Tennisschule Rahr veranstaltete von Mittwoch den 28.08. bis zum 01.09. jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr ein Tenniscamp. Insgesamt hatten 16 Kinder für die Veranstaltung gemeldet, bei der Spass und Spiel im Vordergrund standen.
Schwerpunkte und didaktische Intentionen der drei Übungsleiter waren:

  • Aufwärmprogramm
  • Koordinationstraining
  • Technik- und Schlagtraining
  • Matchtraining
  • Spielformen
  • Videoanalyse

Für die Kinder stand natürlich der Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund. So wurden verschiedene Spielformen mit und ohne Ball und Schläger die Hauptteile der Veranstaltung. Mit großer Begeisterung wurden kleinere Wettkämpfe ausgetragen, die nur durch das lästige Bälleaufsammeln, bei dem es auch noch Wertungen gab, unterbrochen.

16 Kinder auf der Anlage. Das hat der Sythner Tennisclub schon lange nicht mehr gehabt. Mitglieder und Vorstand sind begeistert und freuen sich, wenn aus dieser Veranstaltung neue Mitglieder für den Verein gewonnen werden können.

Bilderserie

[nggallery id=71]

Schreibe einen Kommentar

TuS Sythen von 1923 e.V.