Jannek mit Trainer Hermann

Am Sonntag ging Jannek Kohle vom TuS Sythen bei den westdeutschen Schülermeisterschaften der M15 an den Start. In einem klasse Rennen überzeugte Jannek auf ganzer Linie. Bei seinen ersten westdeutschen Meisterschaften behielt er die Nerven und ging das Rennen über 3000m mutig an. In 9:52,80 Minuten lief er als Achter in die Urkundenränge auf Rang 8. Damit nicht genug – denn ihm gelang auch eine erneute Verbesserung seines eigenen Vereinsrekordes um fast 6 Sekunden, den er am 9. April diesen Jahres bei der Bahneröffnung in Dülmen lief.
 
 
TuS Sythen auf Norderney
Desweiteren war eine 6-köpfige Läufergruppe aus Haltern und Marl in Nordey bei der teilnehmerstärksten Laufveranstaltung auf einer deutschen Insel, dem 23. –Cityabendlauf auf Norderney, am Start. Vom TuS Sythen absolvierte Jürgen Behlert die 10 km Distanz. Dauerregen sorgte für ungünstige Laufverhältnisse auf den 2 Runden durch den Inselkern und über die Uferpromenade. Bei guter Stimmung am Streckenrand erreichte Jürgen Behlert nach 43:33 min als 21. der M40 und 71. Gesamt unter rund 400 Teilnehmer das Ziel.

Schreibe einen Kommentar

TuS Sythen von 1923 e.V.