TuS Sythen von 1923 e.V.

Handball "Alte Herren"

AH Handball
 
Bei uns  „Alte Herren“-Handballer steht der Spaß im Vordergrund! Sowohl abends beim Training in der Halle, als auch bei den Freizeitaktivitäten, die bei uns nicht zu kurz kommen…Wir trainieren immer freitags von 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr in der Sporthalle Grundschule Sythen. In den ersten 45 Minuten spielen wir Handball und im Anschluss werden noch 45 Minuten Fußball gespielt. Neue und interessierte Handballfreunde sind immer herzlich willkommen!!!
Du interessierst dich für Handball/Fußball und hast ggf. auch schon selber mal gespielt??
Dann bist Du bei uns, den “Alte Herren“-Handballern des TUS Sythen, genau richtig!!
Wir freuen uns auf Dich, einfach mal vorbeischauen, es macht sicherlich Spaß und ist völlig unverbindlich.
 
Kontaktdaten:
André Leipholz
Tel.: 02364-8895856
E-Mail: aleipholz@gmx.de

Handball “Alte Herren”

„Alte Herren“

Unter dieser offiziellen Überschrift treffen sich jeden Freitag von 20.00 bis 22.00Uhr sportbegeisterte jüngere und ältere Spieler (Foto folgt) um ihrem Lieblingssport Hallenhandball nachzugehen und sich richtig auszutoben.

Alte Herren Ballspieler sind nach unserer Definition über 20 Jahre, die Pässe für einen Mitspieler schlagen, welche sie selbst nie erlaufen könnten. Demzufolge kann der Mitspieler den Ball auch nicht erreichen und beschwert sich beim Passgeber.

Quereinsteiger, die gerne den Seitfallwurf und andere Tricks lernen möchten, sind ebenso willkommen, wie Sportler, die schon in Mannschaften gespielt haben.

Bewegung und Spaß stehen bei uns im Vordergrund und nicht sportliche Höchstleistung.

Die Gemeinschaft wird durch eine jährliche 3-Tages-Fahrradtour, Besichtigungstouren und Ausflüge gefestigt.

Wir freuen uns über jeden Sportbegeisterten, der sich uns anschließen möchte, um „mal wieder anzufangen“ oder um diesen schönen Sport einmal auszuprobieren!

Kontakt über unseren “Präsidenten”

Hintergrund
wird eingefügt
Lothar Abel

Tel.: 0 23 64 / 69459

Email: handballalteherren@tus-sythen.de

TuS Sythen von 1923 e.V.