Mit einigen neuen Bestleistungen kehrten die Leichtathleten des Tus Sythen am vergangenen Wochenende vom Bocholter Citylauf zurück. Insgesamt waren bei sechs Rennen über Distanzen zwischen 2,5 und 10 km über 4800 Läufer am Start.

Den Anfang machte Lars Bussieck, der zum ersten Mal über 2,5 km startete. Er erreichte das Ziel in 11:37 Minuten und kam damit in der Altersklasse U10 auf den 7. Platz. Die beste Leistung aus Sythener Sicht erreichte Torben Bussieck. Er steigerte seine persönliche Bestmarke um anderthalb Minuten und wurde in 19:54 Minuten 2. bei der männlichen Jugend U16. Eine persönliche Bestzeit über 5 km erzielte auch Thorsten Bussieck, der bei der siebten Teilnahme beim Bocholter Citylauf zum ersten Mal unter die ersten 100 der rund 800 Starter kam. Seine Zeit war mit 22:32 Minuten etwa eine Minute schneller als die alte Rekordmarke. Aufs Podest kam auch Susanne Bussieck. Ihre Endzeit von 23:01 Minuten reichten für den 2. Platz in der Laufklasse W40.

Lars, Susanna und Torben

Schreibe einen Kommentar

TuS Sythen von 1923 e.V.