Erfolg in Lippramsdorf

05.05.2019 – Der TuS Sythen gewinnt das Derby beim SV Lippramsdorf II mit 0:3.
In der 28. Minute konnte Ionut Maria-Sarbu den 0:1 Halbzeitstand für den TuS Sythen erzielen. Nach der Pause gelangen zunächst Andre Nacke (49.) und wiederum Ionut Marin-Sarbu (63.) weitere Treffer zum 0:3 Endstand.
SV Lippramsdorf II – TuS Sythen 0:3 (0:1)
Der Reserve des TuS Sythen gelang ein Punktgewinn beim torlosen 0:0 in BVH Dorsten.
BVH Dorsten II – TuS Sythen II 0:0 (0:0)

TuS Sythen von 1923 e.V.