hinten von links: Leon Dammer, Kevin Gerdesmann, Sebastian Hermges, Tim Reichelt, Florian Maas, Lucas Lasch (verdeckt), Kevin Plogmaker (Trainer), Luca Verwold, Torsten Korsch (Trainer), Torben Bussieck vorne von links: Leon und Nico Schlegel, Philipp Behlert, Julian Rueschoff, Jonas Woestmann (Kapitaen), Daniel Stoehr, Mica Mensmann liegend: Lukas Plogmaker (Kapitaen)

Die Jungs zeigten mit ihren Trainern Torsten Korsch und Kevin  Plogmaker eine geschlossene Mannschaftsleistung, so dass sie  am Samstag (3.7.) verdient den Wanderpokal des SSV Haltern erhielten.
Die Stadtmeisterschaft begann mit einem 5-1 Sieg gegen SuS Concordia Flaesheim, am Dienstag folgte dann ein knapper Sieg gegen den ETuS Haltern mit 3-2. Am Mittwoch verliessen den Jungs jedoch die Kraefte und sie mussten sich dem SV Hullern mit 3-0 geschlagen geben, aber kein Grund zur Traurigkeit, denn dass Halbfinale hatten wir ja bereits erreicht. Der naechste Gegner war dann am Samstag der Favorit vom Tu´s Haltern. Aber unsere Jungs kaempften gemeinsam gegen den Tu´s Haltern, die Abwehr stand prima und unser Torwart hatte heute seinen besten Tag, er hielt seinen Kasten sauber. Unsere Jungs nutzten ihre Chancen, so dass es dann am Ende 2-0 fuer den TuS Sythen hiess. Die Trainer, die Jungs und die Eltern waren voellig aus dem Haeuschen nach so einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung!
Nach der Hitzschlacht durften sich die Jungs fuer das Finale gegen SV Lippramsdorf ausruhen! Auch in diesem Spiel spielten wir wieder ganz stark. In der ersten Halbzeit fiel dann das 1-0 fuer den TuS Sythen und alle Sythener lagen sich in den Armen. SV Lippramsdorf gab nicht auf und kaempfte weiter, kamen aber jedoch nicht durch unsere Abwehr hindurch. Jedoch 3 Minuten vor Schluss erhielt der SV Lippramsdorf aufgrund eines Fouls des Sythener Torhueters einen 11m, den der Lippramsdorfer-Schuetze an die Latte setzte. Die Zeit verlief natuerlich im Schneckentempo. Kurz vor Abpfiff kamen wir noch einmal in Ballbesitz und wir konnten den Ball noch einmal im Netz versinken!!
Und endlich ertoente der ersehnte Abpfiff!!!
Und es hiess: D-Jugend-STADTMEISTER 2010 ist der TuS Sythen!!!
Und das schoene ist, KEINER hat mit uns gerechnet 😉 😉 !!!
Vielen DANK Torsten und Kevin und DANK an die Mannschaft fuer die tolle erfolgreiche Saison!!!

Schreibe einen Kommentar

TuS Sythen von 1923 e.V.