Klare Niederlage des TuS Sythen gegen SuS Legden III

Gegen den Tabellennachbarn SuS Legden III unterlagen die durch drei fehlende Stammspieler ersatzgeschwächten Sythener deutlich mit 1:9 Punkten.
Den Ehrenpunkt holte Willi Püth, während die übrigen Einzel und Doppel  von Helmut Treffer, Manfred Pillmann und Frank Stephan erfolglos blieben. In der Tabelle rutschte das Sythener Team auf einen Mittelfeldplatz und hofft in den verbleibenden zwei Spielen ihren Gegnern aus dem oberen Tabellendrittel mehr Paroli bieten zu können.

Klare Siege für den TuS Sythen gegen TTC Lembeck III und TSGDülmen III

In den beiden letzten Spielen der Hinrunde errang die Sythener Tischtennismannschaft zwei klare Siege mit je 7:3 gegen den TTC Lembeck III und die TSG Dülmen III. Gegen  die Lembecker holten Manfred Pillmann und Helmut Treffer je 2  Spielerfolge, Heiner Ricker  errang den siebten Punkt.
Die Doppel  Pillmann/Altebockwinkel  und  Unland/Treffer starteten erfolgreich gegen die Dülmener Doppel mit zwei Siegen, in den Einzeln gewannen Manfred Pillmann und Bernhard Unland jeweils in zwei Spielen, Helmut Treffer war zum Schluss einmal erfolgreich. Damit beendete die Sythener Mannschaft in ihrer Spielklasse die Hinserie mit einem ausgeglichenen  Punktekonto von 18:18 auf dem 5.Tabellenplatz.

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung

Turn- und Sportverein Sythen von 1923 e. V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung

Datum: Dienstag, 09.04.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Joseph Sythen

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Verlesung des Vorjahresprotokolls

3. Berichte

3.1. Bericht der Abteilungsleitung
3.2. Bericht des Kassenwartes

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Abteilungsvorstandes

6. Wahl des Versammlungsleiters

7. Neuwahlen

7.1. Wahl des Abteilungsleiters
7.2. Wahl des Kassenwartes
7.3. Wahl des Sportwartes
7.4. Wahl des Kassenprüfers

8. Jahres-/Saisonabschluss/Abteilungsfeier

9. Freundschaftsspiel BSG Kreisverw. RE

10. Sportparty Haltern 2020/2021 – Helfer gesucht

11. Anträge/Mitteilungen

12. Verschiedenes

– Spielersitzung

Verteiler: Vorstand TuS Sythen, Homepage, Turnhalle Sythen, Lokalpresse

Achtungserfolg für den TuS Sythen

Tischtennis. 3. Kreisklasse Westmünsterland, Gr.2,  TuS Sythen – SSV Rhade III
Gegen den Tabellenzeiten SSV Rhade III erzielten die Sythener Tischtennisspieler einen nicht erwartetes 5:5 Unentschieden. Garant des Erfolges war Manfred Pillmann mit zwei Punkten im Einzel und im Doppel mit seinem Partner Bernhard Unland. Die weiteren Punkte holten Bernhard Unland und Heiner Ricker in jeweils 4 Sätzen. Damit sicherte sich der TuS Sythen vor dem letzten Spiel der Rückrunde einen gesicherten Platz im Mittelfeld der Tabelle.

Unentschieden der Sythener Tischtennismannnschaft in Heiden

Tischtennis – 3. Kreisklasse Westmünsterland – Gr.2 : TTV Heiden III – TuS Sythen 5:5
Gegen den Tabellennachbarn TTV Heiden III erzielte die Sythener Tischtennismannschaft ein insgesamt leistungsgerechtes 5:5.  In den Doppeln Pillmann/Unland und Treffer/Stephan gingen die Sythener mit klaren Siegen zunächst 2:0 in Führung. Jeweils ein Einzel holten dann Helmut Treffer, Bernhard Unland und Frank Stephan. Die restlichen fünf Einzel endeten mit z. T. knappen Niederlagen in fünf Sätzen. Trotz einer positiven Sätzebilanz  von  21:17 wurde dann die Partie mit einem Unentschieden von 5:5 in den Spielen  abgeschlossen.   

Knappe Niederlage für den TuS Sythen

Tischtennis. 3. Kreisklasse Westmünsterland, Gr.2,  SV Brukteria Rorup III – TuS Sythen 6:4
In einer umkämpften Partie unterlag der TuS Sythen auswärts der SV Brukteria Rorup III mit 4:6. Die Sythener Punkte holten im Doppel  Unland/Ricker und in den Einzeln Manfred Pillmann, Bernhard Unland und Heiner Ricker. Zwei Spiele  von Pillmann und Ricker gingen jeweils knapp im 5. Satz an die Roruper.
Für ein mögliches Unentschieden fehlten ganze 4 Bälle.

Umkämpfter Erfolg für den TuS Sythen

Tischtennis. 3. Kreisklasse Westmünsterland, Gr.2, TuS Sythen-TV Borken V 6:4
Gegen den Tabellendritten der Vorrunde TuS Borken V erzielte der TuS Sythen nach einem Spiel mit 8 Einzeln über 5 Sätze einen 6:4 Erfolg. Da der Gegner mit drei Spielern antrat, mussten nur Pillmann/Unland im Doppel antreten und eröffneten die Partie mit einem klaren Sieg in 3:0 Sätzen.
In den folgenden Einzeln gewann Manfred Pillmann seine drei Einzel in jeweils 3:2 Sätzen und legte damit den Grundstein für den Erfolg der Sythener Mannschaft. Bernhard Unland und Heiner Ricker legten nach und gewannen jeweils ein Einzel.
Durch diesen Sieg festigte der TuS Sythen seinen dritten Tabellenplatz.

TuS Sythen von 1923 e.V.