Keine Punkte in Polsum

24.03.2019 – Der TuS Sythen verliert in Poslsum mit 3:1.
Zwar konnte Lukas Wemhoff den TuS Sythen in der 9. Minute in Führung bringen, aber schon in der 10. Minute gelang Polsum der Ausgleich. In der der 21. Minute hat Poslum den 2:1 Pausenstand erzielt. Nach der Pause gelang Poslum in der 75. Minute noch ein weiterer Treffer zum 3:1 Endstand.
SuS Polsum – TuS Sythen 3:1 (2:1)
Schon in der zweiten Minute gelang Polsum II der entscheidende Treffer der Partie zum 1:0.
SuS Polsum II – TuS Sythen II 1.0 (1:0)

Sven Gerding wird neuer Abteilungsleiter

Auf der Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung am vergangenen Freitag wurde Sven Gerding zum neuen Abteilungsleiter gewählt.
Sven Gerding löst Jürgen Steffen ab, der nicht mehr zur Wahl antrat. Und Frank Lettau ersetzt Steffi Mörth als erster Kassierer.

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung

Turn- und Sportverein Sythen von 1923 e. V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung

Datum: Dienstag, 09.04.2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Joseph Sythen

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Verlesung des Vorjahresprotokolls

3. Berichte

3.1. Bericht der Abteilungsleitung
3.2. Bericht des Kassenwartes

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Abteilungsvorstandes

6. Wahl des Versammlungsleiters

7. Neuwahlen

7.1. Wahl des Abteilungsleiters
7.2. Wahl des Kassenwartes
7.3. Wahl des Sportwartes
7.4. Wahl des Kassenprüfers

8. Jahres-/Saisonabschluss/Abteilungsfeier

9. Freundschaftsspiel BSG Kreisverw. RE

10. Sportparty Haltern 2020/2021 – Helfer gesucht

11. Anträge/Mitteilungen

12. Verschiedenes

– Spielersitzung

Verteiler: Vorstand TuS Sythen, Homepage, Turnhalle Sythen, Lokalpresse

Achtungserfolg für den TuS Sythen

Tischtennis. 3. Kreisklasse Westmünsterland, Gr.2,  TuS Sythen – SSV Rhade III
Gegen den Tabellenzeiten SSV Rhade III erzielten die Sythener Tischtennisspieler einen nicht erwartetes 5:5 Unentschieden. Garant des Erfolges war Manfred Pillmann mit zwei Punkten im Einzel und im Doppel mit seinem Partner Bernhard Unland. Die weiteren Punkte holten Bernhard Unland und Heiner Ricker in jeweils 4 Sätzen. Damit sicherte sich der TuS Sythen vor dem letzten Spiel der Rückrunde einen gesicherten Platz im Mittelfeld der Tabelle.

U15 siegreich in der Winterrunde

Juniorinnen U15 in der Winterrunde siegreich

In vier Begegnungen waren die jungen Damen des TuS Sythen in der Winterrunde ungeschlagen und belegten damit den ersten Platz in ihrer Gruppe in der Bezirksklasse.
Die Mädchen erhielten für ihre Spielweise, Faernis und Mannschaftsstärke viel Lob von allen Beteiligten und Betreuern. Zur Mannschaft gehören: Sofia Matis, Jana Abrahem, Hannah Wakup, Elisa Blanda, Kayleen Hamme, Finja Roos, Christina Hutchinson.
Es konnten nicht alle Spielerinnen eingesetzt werden, aber fast immer waren die Spielerinnen als Begleitung dabei und konnten ihre Spielkameradinnen unterstützen. Der Vorstand der Tennisabteilung beglückwünscht die Mannschaft zum Gruppensieg in der Bezirksklasse und hofft dass diese Mannschaft noch lage für den TuS Sythen spielen wird.
winterrunde U15
Elisa Blanda, Sofia Matis, Hannah Wakup, Jana Abraham
Im Dezember begann die Hallenrunde mit folgenden Ergebnissen:

Begegnung Sätze Spiele
TC Billerbeck 1/TuS Sythen 0:6 3:36
TuS Sythen/TV BW Stadtlohn 1 6:1 36:10
TV BW Stadtlohn 2/TuS Sythen 2:4 16:25
TuS Sythen/SuS Hervest Dorsten 1 6:0 36:5

Heimsieg gegen Dorsten-Hardt II

17.03.2019 – Der TuS Sythen gewinnt das Heimspiel gegen Dorsten-Hardt II mit 2:1.
Zwar konnten die Gäste in der ersten Halbzeit schnell in Führung gehen (7.), aber in der 29. Minute gelang Jens Bußmann der Ausgleich zum 1:1 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit konnte wiederum Jens Bußmann den 2:1 Siegtreffer erzielen (81.).
TuS Sythen – SV Dorsten-Hardt II 2:1 (1:1)
Die Reserve des TuS Sythen verliert zu Hause gegen Fenerbace I. Marl II mit 0:2.
TuS Sythen II – Fenerbace I. Marl II 0:2 (0:1)

28. Cross-Duathlon des TuS Sythen – 2. Auflage am Silbersee – Ergebnisse

Das Wetter meinte es heute gut mit Teilnehmern, Helfern und Zuschauern bei unserem 28. Cross-Duathlon am Silbersee II. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn hörte der Dauerregen der letzten Tage auf und 160 Athletinnen und Athleten starteten nacheinander auf die Kinder-, Kurz- und Langsdistanz. Trotz größter Anstrengungen auf den anspruchhsvollen Strecken, sah man im Ziel durchweg glückliche Gesichter, was uns natürlich sehr gefreut hat! Für die erfolgreiche Durchführung danken wir neben unseren zahlreichen Helferinnen und Helfern auch unseren Sponsoren für ihre Unterstützung. Ein ausführlicher Bericht und Fotos folgen hier in Kürze.
Hier geht es zur Gesamtergebnisliste:
Die Ergebnisse vom heutigen Tag und die Urkunden zum Ausdrucken findet ihr unter: https://my2.raceresult.com/111267/results?lang=de
Weitere tolle Fotos findet ihr von Jan Rockahr bei Facebook: 
[ngg src=”galleries” ids=”308″ display=”basic_thumbnail”] 

Niederlage beim Spitzenreiter

10.03.2019 – Der TuS Sythen verliert beim Spitzenreiter der Kreisliga B2 SV Schermbeck 1912 II mit 4:1.
Der Gastgeber ging durch Tore in der 6., 22., 30. und 39 Minute mit 4:0 in Führung. Erst kurz vor der Pause gelang Kevin Plogmaker der Anschlusstreffer zum 4:1 (43.). Nach der Pause konnte keine der beiden Mannschaften einen weiteren Treffer erzielen.
SV Schermbeck 1912 II – TuS Sythen 4:1 (4:1)
Die Reserve des TuS Sythen verliert bei TuS 05 Sinsen III mit 2:0.
TuS 05 Sinsen III – TuS Sythen II 2:0 (0:0)

Unentschieden der Sythener Tischtennismannnschaft in Heiden

Tischtennis – 3. Kreisklasse Westmünsterland – Gr.2 : TTV Heiden III – TuS Sythen 5:5
Gegen den Tabellennachbarn TTV Heiden III erzielte die Sythener Tischtennismannschaft ein insgesamt leistungsgerechtes 5:5.  In den Doppeln Pillmann/Unland und Treffer/Stephan gingen die Sythener mit klaren Siegen zunächst 2:0 in Führung. Jeweils ein Einzel holten dann Helmut Treffer, Bernhard Unland und Frank Stephan. Die restlichen fünf Einzel endeten mit z. T. knappen Niederlagen in fünf Sätzen. Trotz einer positiven Sätzebilanz  von  21:17 wurde dann die Partie mit einem Unentschieden von 5:5 in den Spielen  abgeschlossen.   

JHV und Arbeitseinsätze

Die Jahreshauptversammlung steht an

Am Sonntag den 24.03.2018 bittet der Vorstand alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für der abgelaufene Tennisjahr 2018 und die Planung des neuen Jahres um 16:00 Uhr ins Clubhaus. Damit das auch durchgeführt werden kann, ist für den 16.03. ab 10:00 Uhr schon der erste Arbeitseinsatz geplant. Bei diesem Einsatz soll das Clubhaus für die Jahreshauptversammlung vorbereitet werden. Eine Liste mit allen Terminen gibt es   hier.
Die Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung kann hier eingesehen und herunter geladen werden.
Der Vorstand hofft auf zahlreiches Erscheinen.
Der Vorstand

TuS Sythen von 1923 e.V.