Dennis Schulz kehrt zum TuS Sythen zurück

Zur neuen Saison wird Dennis Schulz den ETuS Haltern verlassen und sich dem TuS Sythen anschließen. Dabei wird er den neuen Trainer Manuel Andrick als Co-Trainer unterstützen. Schulz der die DFB B-Lizenz besitzt spielte zuletzt 12 Jahre für den ETuS Haltern mit einer kurzen Zwischenstation beim damaligen Landesligisten Tu’S Haltern. In den letzten drei Jahren bekleidete er neben der Spielerposition auch die Funktion des Co-Trainers unter Tobias Borgers und Dirk Cholewinski. Nun kehrt er zu seinem Jugendverein zurück für den er auch in den Jahren 2005/ 2006 für die Senioren spielte und knapp am Aufstieg in die A-Liga scheiterte. Andrick und Schulz haben bereits von der F-Jugend bis zur C-Jugend zusammen die Jugendmannschaften des TuS Sythen durchlaufen und werden nun als Trainerteam wieder gemeinsam auf dem Platz stehen. Schulz kennt viele der Sythener Spieler gut, da er diese bereits in den Jugendmannschaften trainiert hat.
„Nach 12 sehr schönen Jahren mit dem Aufstieg in die Bezirksliga und dem Stadtmeistertitel sowie sehr vielen Erinnerungen und Erlebnisse mit Mitspielern ist es an der Zeit etwas Neues zu machen. Zudem die Möglichkeit mit Manuel Andrick, den ich schon sehr lange kenne, etwas gemeinsam aufzubauen bei unserem Jugendverein ist ein tolle Möglichkeit. Etwas Wehmut ist selbstverständlich auch dabei, wenn man einen Verein nach so vielen Jahren verlässt. Besonders die gemeinsamen Spiele mit meinem Bruder werden mir fehlen und die gute Zusammenarbeit mit Dirk Cholewinski und Uli Klebolte“

TuS Sythen beendet die Saison auf Platz 5

28.05.2018 – Im letzten Spiel der Saison konnte der TuS Sythen bei Dorsten-Hardt II ein deutlichen 1:7 Auswärtserfolg einfahren und beendet die Saison auf Platz 5.
Der TuS Sythen ging schnell in Führung und konnte das Ergebnis bis zur Halbzeit bis auf 1:5 ausbauen. Am Ende des Spiels Stand es dann 1:7 für den TuS Sythen. Die Tore für Sythen erzielten: Lukas Wemhoff (7., 36.), Jens Bußmann (22.), Kevin Plogmaker (25.), Christian Lettau (43.) und Marvin Langenkämper (80., 86.).
Der TuS Sythen beendet die Saison 17/18 nach 26 Spieltagen mit 43 Punkten auf Platz fünf der RE KL B 2.
Dorsten-Hardt II – TuS Sythen 1:7 (1:5)
Die Reserve des TuS Sythen musste zum Saisonabschluss im Derby bei der Reserve von SuS Concordia Flaesheim in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit noch das 1:0 hinnehmen.
TuS Sythen II belegt damit zum Abschluss der Saison 17/18 Platz neun in der Tabelle der RE KL C2.
SuS Concordia Flaesheim II – TuS Sythen II 0:1 (0:0)

Zwei A-Normen an Pfingsten

Am Pfingstmontag veranstaltete der RLC erneut das alljährige Hohenhorst-Meeting, an welchem auch einige Athleten des TuS Sythen teilnahmen.
In der jüngsten Altersklasse des Tages, der U14, gingen Lena Klein und Luka Johland über die 60-Meter-Hürden an den Start. Luka kam nicht ganz an ihre Bestleistung von 11,52 Sekunden heran (11,57 Sekunden), dafür unterbot Lena ihre von 12,48 Sekunden deutlich (11,93 Sekunden). Die beiden konnten mit diesen Zeiten und mit dem vierten und sechsten Platz zufrieden sein.
Über die 800-Meter-Distanz gingen gleich drei ihrer Vereinskameradinnen an den Start. Rieke Bassek (W12) konnte hier wieder einmal ihre Trainingsdisziplin beweisen, denn sie lief konstant und unterbot mit einer Zeit von 2:40,48 Minuten ihre alte Bestzeit um 0,23 Sekunden. Mit dieser Zeit konnte keine ihrer Mitstreiterinnen mithalten, und somit sicherte Rieke sich den Sieg. Pia Klimse (W12) zeigte ebenfalls, dass sie in Form ist und erkämpfte sich mit einer guten Zeit von 2:49,25 Minuten den fünften Platz. In der Altersklasse W12 ging auch Frieda Hohenstein (eigentlich W10) an den Start, die sich mutig einer zwei Jahre älteren Konkurrenz stellte, da ihre Altersklasse an dem Wettkampf noch nicht vertreten war. Mit ihrem Lauf von 2:54,93 Minuten bewies sie sich selbst und allen anderen, dass sie in ihrem Alter schon locker mit den Älteren mithalten kann und unterbot noch dazu ihre alte Bestleistung um eine halbe Sekunde.
Ein paar Altersklassen darüber, in der WJ U18, versuchte Hannah Wessel im Weitsprung an ihre Bestmarke heranzukommen. Leider gelang ihr nicht der perfekte Absprung vom Sprungbrett, was sie ein paar wichtige Zentimeter in der Grube kostete. Mit gesprungenen 4,44 Metern und dem vierten Platz konnte sie aber zufrieden sein. An ihrer guten Sprungtechnik ließ sich außerdem erahnen, dass sie mit einem gelungenen Absprung durchaus noch weitergekommen wäre.
In der gleichen Altersklasse, allerdings bei der MJ U18, ging Fredrik Schwadrat in seiner Paradedisziplin, den 800-Metern, an den Start. In einem anspruchsvollen Teilnehmerfeld glänzte er mit einer nie zuvor gelaufenen Zeit von 2:05,44 Minuten, mit welcher er nur knapp den Bronzerang verpasste. Mit diesem hervorragenden Ergebnis unterbot er nicht nur seine alte Bestzeit von 2:12,45 Minuten um über sechs Sekunden, sondern qualifizierte sich zudem für die Westfälischen Jugendmeisterschaften 2018 in Rheine.
Diese Qualifikation gelang auch Julia Mertmann (WJ U20) an diesem Tag im Hochsprung. Mit dem Ziel im Blick, endlich ihre alte Bestmarke von 1,51 Metern zu überspringen, gelangen ihr die ersten Höhen von 1,41 Meter und 1,46 Meter problemlos, denn der Anlauf passte und die Bedingungen waren optimal. Zu ihrer Freude und der Freude ihrer Trainer, passte auch alles bei den nächsten Höhen und sie schaffte es schlussendlich 1,56 Meter zu überspringen. Die Höhe bedeutete für sie nicht nur eine neue persönliche Bestleistung, sondern auch den ersten Platz.
Weitere Ergebnisse unter: https://laportal.net/Competitions/Details/638
 
[ngg_images source=”galleries” container_ids=”300″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”100″ thumbnail_height=”75″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Show as slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

NRW-Qualifikation für Sythener Jungs

Nachdem die Sythener Staffel der Altersklasse MU20 verletzungsbedingt nicht in Olfen starten konnte, nutzten Fredrik Schwadrat, Jan Wegener, Felix Joachimsmeier und Linus Delitsch gestern, am 19.05.2018, in Gladbeck die Gelegenheit und nahmen am Borsig Meeting teil. Vom stark besetzten Teilnehmerfeld ließen sich die vier Sythener nicht abschrecken und rechneten sich zusammen mit dem noch verletzten, aber ebenfalls zur Unterstützung angereisten Staffel-Kollegen Philip Lindner, Chancen auf die 4×100-Meter-Qualifikation für die NRW Jugendmeisterschaften aus.

Der Startschuss für die 4×100 Meter fiel gegen Mittag. Der Sythener Startläufer Fredrik Schwadrat kam gut aus dem Block, sodass er für einen gelungenen Anfang sorgte. Die erste Übergabe von Fredrik auf Jan sorgte für Spannung und erfolgte knapp, aber noch innerhalb der Wechselzone. Jan sprintete über die Gerade zu Felix und übergab erfolgreich den Staffelstab. Felix machte es ihm nach, sprintete durch die Kurve und übergab bei einem schönen Wechsel den Stab an Linus. Schlussläufer Linus ließ sich vom Abstand zur Konkurrenz nicht beirren, zeigte stattdessen seine Sprintkraft und konnte dadurch den Abstand verringern.
Nach dem Lauf blieb es spannend, ob die vier Sythener tatsächlich die gewünschte Quali unterbieten konnten. Die Live-Ergebnisse brachten eine schnelle und positive Antwort. Mit einer tollen Leistung von 47,36 Sekunden haben die Vier das Ticket für Duisburg erkämpft und gesichert, sodass Fredrik, Jan, Felix, Linus und Philip auf jeden Fall an den NRW-Jugendmeisterschaften im Juli teilnehmen können.
Alle vier Staffelläufer gingen anschließend noch einzeln an den Start über die 100 Meter. Hier überzeugte vor allem Linus, der zum ersten Mal die 12-Sekunden-Marke unterbot und nach 11,99 Sekunden über die Ziellinie lief. Aber auch Jan (12,77 Sekunden), Freddy (12,28 Sekunden) und Felix (12,62 Sekunden) konnten mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein.
 
[ngg_images source=”galleries” container_ids=”299″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”100″ thumbnail_height=”75″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Show as slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Fricke Zwillinge laufen NRW-Quali

Am vergangenen Sonntag fanden im Recklinghäuser Hohenhorststadion die Kreis- und Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U16 und älter statt, an denen eine kleine aber starke Gruppe vom TuS Sythen teilnahm. Allen voran überzeugten die Zwillinge Hannah und Rahel Fricke, die in der Alterklasse WJU18 über 400 m (Hannah) und 800 m (Rahel) an den Start gingen. Hannah lief in Recklinghausen ihren ersten 400-Meter-Lauf und war dementsprechend nervös, aber bestens vorbereitet. Auch der etwa eine Stunde vor dem Lauf einsetzende Starkregen konnte Hannah in ihrer Vorbereitung auf ihren Start nicht aufhalten. Die ersten 200 m ging die junge Langsprinterin noch etwas verhalten an, so dass ihre Konkurrentin aus Wattenscheid auflaufen konnte. Eingangs der Kurve konnte Hannah ihr Tempo steigern, lief Kopf an Kopf mit der Wattenscheiderin auf die Zielgerade und kämpfte sich bärenstark ins Ziel. Dann kam die dicke Überraschung, denn ihre Zeit stoppte bei hervorragenden 60,58 Sekunden. Leider musste sie ihrer Konkurrentin um 4/100 den Sieg überlassen, aber Hannah freute sich umso mehr über die Qualifikation zur NRW-Meisterschaft Mitte Juli in Duisburg. Zudem lief Hannah so schnell wie vor ihr noch keine U18-Athletin des TuS Sythen und sie verbesserte den 30 Jahre alten Vereinsrekord von Peggy Lange über die 400 m.
Eine Runde mehr hatte Rahel zu absolvieren und man konnte ihr trotz ihrer Erfahrung ihre Nervosität anmerken. Leider war ihr 800-Meter-Rennen schwach besetzt, so dass Rahel einmal mehr vom Start weg an die Spitze gehen musste. Die erste Runde ging sie im Vergleich zum letzten Rennen noch etwas ruhiger an, drehte aber dann auf den zweiten 400 m auf. Schon bei 600 m konnte man erahnen, dass Rahel auf dem Weg zu einer super Zeit war. Mit einem für sie typischen langen Endspurt lief sie in hervorragenden 2:21,35 Minuten zum Bezirksmeistertitel und verbesserte ihre Bestzeit um mehr als drei Sekunden. Mit dieser Zeit unterbot sie die NRW-Norm von 2:24,00 Minuten deutlich und kann im Juli zusammen mit ihrer Schwester nach Duisburg fahren.
Bei den Jungen U18 ging Fredrik Schwadrat über die 400 m an den Start mit dem Ziel die Qualifikation zur Westfalenmeisterschaft zu laufen. Auf regennasser Rundbahn ließ er sich nicht von seinem Plan abbringen und ging im zweiten Zeitendlauf mutig ins Rennen. Den vor ihm laufenden Erkenschwicker konnte Fredrik nicht folgen aber kam nach 300 m noch sehr gut aus der Kurve. Auf den letzten 100 m musste er mächtig auf die Zähne beißen, kämpfte sich aber hervorragend ins Ziel und holte den Vizebezirkstitel nach Sythen. Nach kurzer Zeit des Wartens stand dann die Zeit fest und die Mühen hatten sich gelohnt, denn Fredrik blieb wie erhofft unter 55 Sekunden und darf so mit 54,94 Sekunden zur Westfalenmeisterschaft nach Rheine fahren.
Hannah Wessel startete über 200 m an diesem Tag und wollte zum ersten Mal unter 29 Sekunden laufen. Da sie noch im Weitsprung gemeldet war, konnte sie sich auf ihren Start nicht weiter vorbereiten und ging direkt von der Sprunggrube in den Startblock. Dies störte sie aber nicht weiter und so lief sie im zweiten Zeitendlauf ein sehr gutes Rennen und mit 28,63 Sekunden zum Sieg ihres Laufs und zum ersten Mal unter 29 Sekunden. Am Ende reichte es für einen guten sechsten Platz.
Nach vier Jahren Pause auf der Bahn zog Jasper Menze in Recklinghausen wieder seine Spikes an und ging über 5000 m an den Start. Die ersten 1000 m ging er etwas zügig an, aber sein Ziel unter 18 Minuten zu bleiben verlor er nie aus den Augen. Auf den letzten 800 m wurden die Beine immer schwerer, aber Jasper kämpfte sich stark ins Ziel. Nach 17:34,32 Minuten erreichte er die Ziellinie und blieb so deutlich unter seinem Zeitziel. Zudem konnte er sich über einen sechsten Platz in der Gesamtwertung und über den Bezirksmeistertitel in der AK M30 freuen.
Im Hochsprung holte Julia Mertmann in der WJ U20 ebenfalls den Kreistitel mit übersprungenen 1,49 m und kann sich über einen zweiten Platz freuen, auch wenn sie mit ihren Leistungen nicht ganz zufrieden war. Sarah holte über 100 m den Kreistitel in guten 13,50 Sekunden, im Hochsprung wurde sie Zweite mit 1,39 m und über 80-Meter-Hürden wurde sie Dritte in 14,22 Sekunden.
Weitere Ergebnisse:
Hannah Wessel, WJ U18, Weit: 4,41 m (Platz 7 Bezirk, Platz 5 Kreis)
Dana Rogge, WJ U18, Weit: 4,40 m (Platz 8 Bezirk, Platz 6 Kreis); 200 m: 30,90 Sek (Platz 10 Bezirk, Platz 6 Kreis)
 
[ngg_images source=”galleries” container_ids=”298″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”100″ thumbnail_height=”75″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Show as slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Glänzende Ergebnisse in Coesfeld

 
An Christi-Himmelfahrt kämpften wieder einige Athleten des TuS Sythen beim 55. Schülermehrkampf der DjK Coesfeld um die vorderen Podiumsplätze.
Bei ihrer Premiere im Dreikampf glänzte Malin Lorenz, die jüngste Athletin des TuS an diesem Tag,  bei den Mädchen W9 besonders über die 50 Meter mit einer Zeit von 9,57 Sekunden und weiten 3,05 Meter im Weitsprung.
Beim Weitsprung konnten auch Nora Klein (W10) und Helene Prange (W11) bei den Mädchen U12 mit neuen Bestleistungen überzeugen. Nora landete bei ihrem weitesten Satz bei starken 3,24 Meter, Helene hingegen näherte sich ihrem Ziel, die Vier-Meter-Marke zu knacken, wieder ein Stück an und sprang weite 3,90 Meter. Dafür schaffte sie es im 50-Meter-Sprint zum ersten Mal unter die 8 Sekunden und mit 7,93 Sekunden holte sie sich auch hier eine neue Bestleistung. Unter die Top 20 mit ihren Ergebnissen im Dreikampf der Mädchen W10 schafften es ihre Vereinskameradinnen Lynn Fuchsmann und Inga Budde. Inga erzielte mit 882 Punkten und einem elften Platz die vorderste Platzierung. Hervorzuheben sind hier ihre 18,50 Meter im Schlagballwurf, die für sie eine neue Bestleistung bedeuteten. Ebenfalls im Ballwurf überzeugte Thea Zschörner mit ihrer Leistung bei den Mädchen W11. Sie warf den 80-Gramm-Ball auf starke 21,50 Meter und mit 1002 Punkten erzielte sie schließlich den siebten Platz in der Dreikampfwertung. Vereinskollegin Lynn (W10, 16. Platz) zeigte an diesem Tag im Sprint ihre Qualitäten und überquerte nach schnellen 8,66 Sekunden die Ziellinie.
Ebenfalls eine Premiere feierte Sven Wilms im Vierkampf der Jungen M11. Er verpasste hier nur knapp das Treppchen, konnte aber mit hervorragenden 1254 Punkten und dem vierten Platz mehr als zufrieden sein. Bei seinem ersten Hochsprungwettkampf überquerte er hier sehr gute 1,20 Meter. Über den vierten Platz im Dreikampf der Jungen M12 konnte sich auch Luca-Finn Schlüter (909 Punkte) an diesem Tag freuen. Vereinskollege Louis Witt schaffte es im selben Wettkampf ebenfalls unter die besten Zehn mit einem sehr guten siebten Platz (759 Punkte) und einer neuen Bestleistung im Weitsprung von 3,26 Meter.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung boten die Mädchen U14 Pia Klimse, Lea Fricke, Luka Johland, Anna Nottekämper und Lena Klein an diesem Tag. Bei ihrem ersten Block-Wettkampf erzielten alle Athletinnen eine Top-Ten-Platzierung. In der ersten Disziplin, dem Ballwurf, glänzten Lea (W13) und Pia (W12) mit starken Weiten von 24,50 Meter (Lea) und 23,50 Meter (Pia). Im Weitsprung hingegen flog Lena Klein zu einer neuen Bestleistung. Mit starken 4,25 Meter überbot sie ihre alte Bestweite um mehr als 30 Zentimeter. Ihre Vereinskolleginnen Luka und Anna machten es ihr nach und konnten sich mit 4,35 Meter und 4,32 Meter ebenfalls über neue Bestmarken freuen. Vor dem anschließenden 60-Meter-Hürdenrennen war die Anspannung groß, da auch diese Disziplin von einigen der Athletinnen zum ersten Mal bestritten wurde. Am Ende schafften es aber alle Fünf mit sehr akzeptablen Zeiten ins Ziel. Hervorzuheben sind hier die Rennen von Lea und Luka. Lea blieb mit 10,86 Sekunden zum ersten Mal unter 11 Sekunden und erzielte somit eine beachtenswerte neue Bestleistung. Aber auch Luka konnte mit einer Zeit von 11,52 Sekunden mehr als zufrieden mit ihrer Leistung sein. Sie überzeugte außerdem erneut mit ihren Sprintqualitäten über die 75 Meter und lief nach beeindruckenden 10,60 Sekunden um die Ziellinie. Im abschließenden 800-Meter-Lauf bündelten die Fünf noch mal ihre Kräfte und überzeugten mit starken Zeiten. Anna konnte sich hier besonders freuen. Sie unterbot mit 2:39,82 Minuten ihre alte Bestzeit und war die schnellste der fünf Sythenerinnen über diese Distanz. Ganz oben aufs Treppchen schaffte es schließlich Lea Fricke bei den Mädchen W13 mit einem hervorragenden Bronzerang (2164 Punkte). Vereinskameradin Pia kletterte bei den Mädchen der W12 sogar noch einen Platz höher und erzielte mit 1810 Punkten den Silberrang.
Im Blockwettkampf-Sprung ging auch Sarah Wilms zum ersten Mal an den Start. Sie konnte sich nach starken Leistungen im Hochsprung, Weitsprung, Speerwurf, über die 60-Meter-Hürden und im 100-Meter-Sprint mit erzielten 2349 Punkten über die Silbermedaille bei den Mädchen W15 freuen.
Weitere Ergebnisse unter: https://www.djk-coesfeld.de/abteilungen/leichtathletik/stadion/2337-ergebnisse-55-schuelermehrkampf.html
[ngg_images source=”galleries” container_ids=”297″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”100″ thumbnail_height=”75″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Show as slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Einwilligungen

1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.
Anbieter des Onlineangebotes und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist , Webadministrator des TuS Sythen: Klaus-Peter Schneider [ klaus-peter.schneider@tus-sythen.de] (nachfolgend bezeichnet als „AnbieterIn“, „wir“ oder „uns“). Für die Kontaktmöglichkeiten verweisen wir auf unser Impressum
Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Mitglieder und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen entsprechend den Geboten der Datensparsamkeit- und Datenvermeidung. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden bei Vorliegen eines Aufnahmeantrags und/oder einer Einverständniserklärung, zur Vereinsführung und der daraus erwachsenden Leistungen erforderlich , bzw. gesetzlich vorgeschrieben sind, verarbeitet.
Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter stattfindet. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer oder spezieller Vertragsklauseln, die eine gesetzlich vorausgesetzte Sicherheit der Daten gewährleisten.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden, neben den ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendung, für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse oder Einwilligungen der Nutzer verarbeitet:
– Die Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen;
– Die Gewährleistung einer Vereinsführung und Mitteilung an die Verbände.
Wir übermitteln die Daten der Nutzer an Dritte nur, wenn dies für Abrechnungszwecke notwendig ist (z.B. an einen Zahlungsdienstleister) oder für andere Zwecke, wenn diese notwendig sind, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen (z.B. Bestandserhebungen der Verbände; Mitgliederdaten zur Mannschaftsmeldung u.ä. ).
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

4. Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

5. Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.
Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

6. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

7. Google-Re/Marketing-Services

Wir nutzen die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services“) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).
Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden in die Website sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Diese vorstehend genannten Informationen können auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.
Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von „DoubleClick“ über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.
Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wir binden auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter ein. DoubleClick verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.
Wir binden ferner auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter ein. AdSense verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.
Ein weiterer von uns genutzter Google-Marketing-Service ist der „Google Tag Manager“, mit dessen Hilfe weitere Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website eingebunden werden können (z.B. „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“).
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar.
Wenn Sie der Erfassung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

8. Facebook Social Plugins

Unser Onlineangebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

9. Facebook Remarketing

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook -Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.
Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und können auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

10. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte oder Dienste von Dritt-Anbietern, wie zum Beispiel Stadtpläne oder Schriftarten von anderen Webseiten eingebunden werden. Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Des Weiteren können die Anbieter der Dritt-Inhalte eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verarbeiten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir werden diese Inhalte möglichst datensparsam und datenvermeidend einsetzen sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen.
Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Dritt-Anbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:
– Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
– Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
– Videos der Plattform „YouTube“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

11. Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

12. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.
Stand: 11.05.2018 13:57
 

Ambitionierte Fußballer sind bei uns genau richtig

Wir suchen für die Saison 2018/2019 fußballbegeisterte Spieler für unsere 1. und 2. Mannschaft.
Wir möchten euch sehr gerne zu unserem Training, Dienstags und Freitags ab 19 Uhr, einladen.
Falls ihr aktuell in einem anderen Verein aktiv spielt, bringt bitte eine Trainingserlaubnis mit.
Bei Fragen stehen die Trainer: Manuel Andrick (1. Mannschaft), Tel. 0151/70820807 und Ron Riemann (2. Mannschaft), Tel. 0160/96865341, sehr gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf euch!

TuS Sythen von 1923 e.V.