Juniorinnen U12 fahren zum Movipark

Gruppenzweite in der Kreisliga

Gruppenzweite in der Kreisliga
U12 Gruppenzweite in der Kreisliga
Die Mädchen der U12 haben in der Kreisliga eine tolle Saison vor zu weisen. Leider haben sie den ersten Platz knapp verpasst. Das letzte Spiel der Saison musste wegen starken Regens bei Führung für Sythen abgebrochen werden. Beim Nachholtermin konnte wegen der Erkrankung einer Spielerinn die Begegnung nicht mehr gewonnen werden und ging an die gegnerische Mannschaft.
Als Trostplaster und kleines Dankeschön für die tolle Saisonleistung spendete ein wohlgesonnener Tennisfreund der gesamten Mannschaft einen Tagesausflug zum Movi-Park. Hocherfreut ob der Spende und hochmotiviert durch ihre Leistung und das Lob von allen Seiten, trainieren die jungen Damen schon für die Saison 2017.

Tenniscamp begeistert

1. Tenniscamp Sommer 2016

Wie in jedem Jahr veranstaltet die Tennisschule Rahr in den großen Ferien zwei Tenniscamps auf unserer Anlage. Das erste Camp begann am Samstag den 10.07. und endet am Mittwoch den 14.07. An jedem Tag werden von 13:15 Uhr bis 16:15 Uhr unterschiedliche Trainingsformen, Spielformen, Spaß und Unterhaltung rund um den gelben Ball geboten. Spiel, Spaß und Spannung stehen im Mittelpunkt bei den ersten Versuchen mit Schläger und Ball. Bisher zeigte sich der Wettergott wohl gesonnen, sodaß an allen Tagen die Anlage von den Kindern bevölkert wurde.

tenniscamp_1
Marlon und Kid’s beim Tenniscamp

Der Jungtrainer Marlon Schmitd ergänzt das Team in der Tennisschule Rahr und kommt gut bei den Kids an und weiß sie zu begeistern.

Termin jetzt schon vormerken!
Das zweite Tenniscamp findet in der letzten Ferienwoche (33. KW) statt. Wer Lust hat einmal in den “Weißen Sport” rein zu schnuppern, meldet sich bitte bei Frau Schulte unter der
Rufnummer: 0177 30 03 70 7

Pflaster ist fertig

Das Pflaster kann sich sehen lasse

pflaster_bild_1
Pflaster an den Gargen
Auch bei strömendem Regen waren die Helfer bei der Arbeit. Aber jetzt ist die Arbeit getan und kann darauf kann man stolz sein. Vier Samstage hat es gedauert, bis das Pflaster an den Garagen fertig war. Wenn aber genug Helfer mitmachen, dann wird auch viel erreicht.
Der Vorstand dankt allen, die bei den Arbeiten mitgeholfen haben.

Hermann Döbber wird Dritter bei Deutschen Seniorenmeisterschaften

Mit Hermann Döbber in der Altersklasse M80 und Antonio Rodrigues in der M50 waren zwei Sythener Leichtathleten bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Leinefelde-Worbis am Start.
Hermann Döbber ging über 100m an den Start und lief mit seiner gemeldeten Zeit im ersten von zwei Zeitendläufen. Die ersten 60m liefen sehr gut, ab dann wurde es hart. Dennoch siegte er souverän in 16,37 Sekunden mit fast 2 Sekunden Vorsprung, trotz Gegenwind. Der zweite Zeitendlauf war schneller unterwegs, sodass Hermann am Ende hinter Lothar Müller (16,09 Sekunden) und Hans-Jürgen Gasper (16,22 Sekunden) auf dem guten Bronzerang lief. Für ihn war es ein schönes Altersklassensportfest, bei dem er viele Bekannte wieder getroffen hat.

Für Antonio Rodrigues lief es nach einer Meniskusoperation und einer mehrmonatigen Pause noch nicht wieder rund. Leider hat er seinen Trainingszustand falsch eingeschätzt und landete über 1500m mit 4:40;16 Minuten auf Rang 8. Über 5000m musste er nach etwa der Hälfte die Läuferspitze ziehen lassen und das Rennen vorzeitig abbrechen.

Tus Sythen Mädels holen Kreis- und Vizekreismeistertitel

Am vergangenen Mittwoch, dem 6.7.16, zeigten sich zahlreiche Leichtathletinnen und Leichtathleten des Tus Sythen bei den Kreisstaffelmeisterschaften in Oerkenschwick in Bestform.
Zu Beginn sprinteten 6 Kinder der Altersklasse U10 in Form einer Pendelstaffel gegen ihre Konkurrenten und sicherten sich nach einem tollen Rennen den 4. Platz.
Bei der 4x50m Staffel der weiblichen Jugend U12 starteten gleich zwei Staffeln des Tus Sythen. Eine der beiden lieferte sich ein tolles Rennen und landete ebenfalls auf Platz 4. Lena Klein, Emelie Peters, Anna Nottenkämper und Lea Fricke bildeten die zweite Staffelmannschaft und überquerten nach hervorragenden drei Übergaben die Ziellinie. Bei einer starken Zeit von 30,74 Sekunden konnten sie sich über den Vizekreismeistertitel freuen, auch wenn sie den ersten Platz und den Vereinsrekord nur knapp verfehlten. Lena, Emelie und Lea starteten außerdem im ersten Lauf bei der 3x800m Staffel. Sie liefen ein schönes Rennen mit konstantem Tempo, sodass sie während des gesamten Laufes den ersten Rang verteidigen konnten. Mit einer Zeit von 9:22,52 Minuten konnten die Sportlerinnen sehr zufrieden sein. Im zweiten Lauf gingen Pia Klimse, Rieke Bassek und Frieda Echterhoff an den Start. Pia lief mit mutiger Geschwindigkeit ihren 800m Lauf und konnte im vorderen Bereich mithalten. Dieses gute Tempo und die hervorragende Position konnte Rieke halten und übergab an die Schlussläuferin. Frieda sammelte ihre Kräfte und kämpfte sich an die Spitze des Laufes. Nach einem starken Endspurt überquerte sie nach 8:44,21 Minuten als erste die Ziellinie. Die drei Mädels erhielten wohlverdient den Kreismeistertitel, die andere Mädelsstaffel landete auf einem guten 4. Platz in der Gesamtwertung.

Sommerferien Fussball 2016

TuS Sythen Fussballabteilung bietet den Mitgliedern ihrer F-, E-, D- und C-Jugend Mannschaften auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit in den Sommerferien Fussball zu spielen.
Angedacht ist jeweils Mittwochs:
13.07.2016
20.07.2016 entfällt
27.07.2016
03.08.2016
10.08.2016
17.08.2016
Start jeweils um 17:00 Uhr.
Rückfragen bitte an Sandra Plogmaker

Neue Trainingszeiten und Kontaktdaten

Für die kommende Saison 2016/2017 haben sich teilweise die Ansprechpartner und auch die Trainingszeiten der Fußballmannschaften geändert.
Die aktuellen Ansprechpartner und Kontaktinformationen für die Mannschaften findet ihr unter diesem Link Kontakt – FB
Und unter folgendem Link findet ihr die neuen Trainingszeiten für die kommende Saison 2016/2017 Trainingsplan – FB

TuS Sythen von 1923 e.V.