Terminplan 2018

Terminplan 2018
Datum Uhrzeit Ort Thema/Tagesordnung
Terminplan 2018
Januar
17. 20:00 Sythener Flora Vorstandssitzung
       
Februar
       
21. 20:00 Sythener Flora Vorstandssitzung
März
       
  Osterferien vom 26.03. bis 07.04.
April
       
 18.  20:00  Sythener Flora  Vorstandssitzung
Mai
 16.  20:00  Sythener Flora  Vorstandssitzung
       
  Pfingsten 22.05. bis 25.05.
Juni
20. 19:30 Sythener Flora Jahreshauptversammlung
       
Juli
11. 20:00 Sythener Flora Vorstandssitzung
       
  Sommerferien vom 16.07.2018 bis 28.08.2018
August
       
September
       
19. 20:00 Sythener Flora Vorstandssitzung
  Herbstferien vom 15.10.2018 bis 27.10.2018
Oktober
       
03.  20:00  Sythener Flora  Vorstandssitzung
       
November
       
14. 20:00 Sythener Flora Vorstandssitzung
       
Dezember
19. 20:00 Sythener Flora Vorstandssitzung
       
  Weihnachtsferien vom 21.12.2018 bis 04.01.2018

Goldregen im Backumer Tal

8 goldene, 2 silberne und 2 bronzene Medaillen konnten die Sythener Leichtathleten nach dem 16. Hertener Crosslauf am Sonntag mit nach Hause nehmen. Bei richtigem Crosswetter gingen 11 Teilnehmer/-innen an den Start und lieferten erneut besonders gute Leistungen ab.
Die jüngste Athletin des TuS Sythen, die sich gegen ihre Mitstreiter/-innen auf 750m durchsetzte war Nora Klein, die in der W7 den 1. Platz gewann. Im Lauf über 1150m zeigten gleich 8 TuS Sythener ihr Können und errungen damit meilenweise Podiumsplätze. In der W8 stellte sich Haylee Steinbuß unter Beweis, und kam schließlich mit einer Zeit von 5:16 Min ins Ziel, welche ihr den 1. Platz in ihrer Altersklasse verschaffte. Die W9 war durch 3 starke Läuferinnen vertreten. Frieda Echterhoff, die sich mit 4:52 Min den 1. Platz sicherte, dicht gefolgt von Pia Klimse (4:54 Min) und Rieke Bassek (5:02 Min). Beide liefen ebenfalls auf das Podium und ergatterten eine Urkunde und eine Medaille. Auch die Jungen in der selben Altersklasse konnten den Zuschauern ihr Läuferpotenzial zeigen. Moritz Budde wurde 1. Mit einer Zeit von 4:31 Min. Sein Vereinskamerad Luca-Finn Schlüter konnte sich 8 Sekunden später, über den 2. Platz freuen.
Auch Lea Fricke (W10) zeigte was sie drauf hat, und kam mit einer viel versprechenden Zeit von 4:44 Min ganz oben auf das Treppchen. In der selben Altersklasse ging Lena Klein an den Start und erkämpfte sich mit einem souveränen Lauf die Bronzemedaille. Das erste Mädchen des gesamten Laufes , das über die Ziellinie sprintete war Zoé Aßmann (W11). Mit einer sehr starken Zeit von 4:27 Min lief sie die 1150m und wurde selbstverständlich erste in der W11.
Als einzige Athletin des Tus Sythen ging Nina Bartke an den Start des 4500m Laufes. Die Strecke war anspruchsvoll, viele Hügel und matschige Wege mussten die Läufer/-innen bewältigen. Doch daran ließ Nina sich nicht stören, sie absolvierte die Strecke in genau 21 Min, und bewies damit erneut ihr läuferisches Talent. Sie sicherte sich mit der Zeit den Goldrang.
Das Überraschungspaket waren die Athletinnen der U10. Nach dem Absolvieren ihrer Strecke von 1150m, meldeten sie sich spontan und ohne Vorbereitung für die 3x1150m Staffel an und konnten mit Motivation und Teamgeist den 1.Platz vermerken.
 

TuS Sythen gewinnt in SG Suderwich II

Bei der SG Suderwich II lag die Mannschaft des TuS Sythen schon zur Pause mit 0:1 vorne. Am Ende lautete das Ergebnis dann 1:4.
Die Tore des TuS Sythen erzielten Nicolas Grewe (25.), Benjamin Schulte (55.), Christian Lettau (59.) und Marius Müller (68.).
SG Suderwich II – TuS Sythen 1:4 (0:1)

Sythen II unentschieden in Spvgg. Herten II

Die 2. Mannschaft erkämpft sich bei der Spvgg. Herten II ein unentschieden. Zwar konnte die Mannschaft durch Roland Lutsch schon in der 10. Minute in Führung gehen, aber sie musste den Ausgleich noch vor der Pause hinnehmen. In der zweiten Halbzeit sind dann keine Tore mehr gefallen.
Spvgg. Herten II – Sythen II 1:1 (1:1)

Klarer Sieg gegen Henrichenburg II

Die erste Mannschaft behauptet durch einen klaren 7:0 Erfolg gegen Henrichenburg II den zweiten Tabellenplatz. Schon zur Halbzeit stand es 3:0 für den TuS Sythen. Die sythener Tore erzielten Benny Schulte (14., 39.),  Jens Bussmann (28.), Nicolas Grewe (59., 73., 87.) und Marius Möller (86.).
 
 

2. gewinnt zu Hause

Die zweite Mannschaft gewinnt zu Hause gegen SV Westerholt II deutlich mit 5:1. Schon zur Halbzeit lag das Team mit 2:0 vorne. Die Tore wurden von Roland Lutsch, Benjamin Buckstegge, Adrian Frevel, Thorsten Korsch und Tim Axen erzielt.
TuS Sythen II – SV Westerholt II 5:1 (2:0)
 

Platzbestellung

Bericht von der Herbstsaktion

Mit vielen Helfern aus den Reihen der neuen Mitglieder und der Jugend konnten die ersten Arbeiten zur Herbst- und Winterbestellung erledigt werden. Die Planen, Netze, Schläuche, Bänke, Stühle usw…. wurden für den Winter eingelagert. Auch die Hecke wurde gekürzt. Die lose Asche konnte von allen Plätzen abgetragen werden. Alle Linien wurden mit Steinen belegt. Der Winter kann also kommen. Nein noch nicht ganz, erst müssen die Blätter von den Bäumen fallen. Es ist also noch nicht alles erledigt. Wenn kein größerer Laubfall mehr zu erwarten ist, wird noch ein Arbietseinsatz erforderliche sein. Dann müssen die Plätze vom Laub befreit werden. Das Wasser wird abgestellt und die Plätze der Winterruhe übergeben.
Der Vorstand dankt allen, die bei dem Arbeitseinsatz so fleißig geholfen haben.

Gemischte Staffel siegt in Lembeck

Sythener_Raketen_20151017
Rieke, Moritz, Frieda und Pia

Am Samstag nahm die gemischte U10-Staffel “Die Sythener Raketen” mit Rieke Bassek, Pia Klimse, Moritz Budde und Frieda Echterhoff sehr erfolgreich am Wettbewerb über 4 x 1250 m in Lembeck teil.
Vom Starterfeld mit großen Altersunterschieden (U10 bis U16) ließen sich die 9-jährigen nicht beeindrucken. Sie zeigten eine starke Leistung und überquerten als dritte Mannschaft der Gesamtwertung die Ziellinie.
In der Alterswertung der Mixedstaffeln U10/U12 haben sie hochverdient den Sieg in 21:10 Minuten errungen. Der Vorsprung zur zweitplatzierten Mannschaft betrug komfortable 1:57 Minuten.
Wieder einmal sind die Kinder für ihr regelmäßiges Training belohnt worden. Auf das Ergebnis können sie sehr stolz sein.

26.12.2015 – Stadtmeisterschaften 2015

Der TuS Sythen richtet 2015 die Statdtmeisterschaft der Herren aus. Das Turnier wird am zweiten Weihnachtstag (26.12.2015) in der Dreifachturnhalle am Schulzentrum in Haltern ausgetragen.
 
Folgende Gruppen wurden ausgelost:

Gruppe A Gruppe B
 DJK BW Lavesum  ETuS Haltern
 Con. Flaesheim  TuS Sythen
 TuS Haltern  SV Hullern
 SV Lippramsdorf  SV Bossendorf

 
Ansprechpartner: Sandra Plogmaker (Tel.: +49 170 4986878)
 
Weitere Details (Spielplan usw.) folgen in Kürze

TuS Sythen von 1923 e.V.