Neuaufbau der Jugendabteilung

Es tut sich was in der Jugendabteilung

tennsischule Rahr
Jens Rahr und die Kinder


Die Tennsischule Rahr wird in der Saison 2014 das Training der Jugend und die Betreuung der Jugendmannschaften übernehmen. Nach Aussage von Jens Rahr kommt ein tolles Jahr im Kinder- und Jugenbereich auf die Tennisabteilung des TuS Sythen zu. Zum Auftakt sind erstmals nach vielen Jahren 7 Jugendmannschaften gemeldet. In diesen Mannschaften werden viele Jugendliche des TuS, aber auch Kinder aus den Jugendabteilungen umliegender Vereine bzw. Tennisabteilungen spielen.

 

Gemeldet Mannschaften im Jugend-  und Erwachsenenbereich

 
Nr Mannschaft spezielle Angabe Anzahl Spieltag Klasse
Meldeliste der Jugend
1 U8 gemischt 4 Dienstag KL
2 U10 gemischt 4 Dienstag KL
3 U12 Junioren 4 Dienstag KL
4 U15 Junioren 4 Freitag KK
5 U18 Junioren 4 Freitag KK
6 U15 Juniorinnen 4 Freitag KK
7 U18 Juniorinnen 4 Freitag KK

 

Nr Mannschaft spezielle Angaben Anzahl Spieltag Klasse
Meldeliste der Erwachsenen
1 H40 Senioren/Herren 6 Sa/So  
2 D55 Seniorinnen/Damen 4 Sa/So MSL

 

Natürlich werden die Kinder und Jugendlichen die Anlage auch zum Training nutzten. Die Mannschaften werden auch ihre festen Trainingszeiten bekommen. Es wird also wieder Leben auf der Anlage sein. Vielleicht wird es ja wieder zu spontanen Spielpaarungen und Begegnungen ohne feste Verabredung auf der Anlage kommen.

Damit genügend Plätze angeboten werden können, wird auch der Platz 5 wieder in einen spielbereiten Zustand mit neuen Linien gebracht. Für die Frühjahrsbestellung liegt also schon ein umfangreicher Plan vor.

Der Vorstand ist gespannt, wie sich die neue Situation ins Vereinsleben einfügt und hofft, dass alle mithelfen, damit es eine gelungene Saison wird.

 

Euer Vorstand

 

Sportjahr 2014

                                                                                                                                                                  

pfaster
Eingangsbereich gepflastert

Die Arbeiten am Anbau werden fortgesetzt. Nachdem die Umkleiden gefliest sind, müssen noch Restarbeiten durchgeführt werden, bis der neue Umkleidungstrakt endlich übernommen werden kann.

Manchmal geht es nicht so schnell, wie es sich der Vorstand wünscht, aber alle sind bestrebt, das beste zu erreichen.

Wenn der untere Teil des Anbaus fertig gestellt ist, muss das Obergeschoß bearbeitet werden, damit auch dieser Teil seiner geplanten Funtion übergeben werden kann.

Zwei Titel bei westdeutschen Seniorenmeisterschaften

Bei den westdeutschen Senioren-Hallenmeisterschaften konnten die Sythener Leichtathleitk am vergangenen Sonntag die ersten Titel der gerade gestarteten Saison 2014 einheimsen.

Im Arena Sportpark in Düsseldorf ging das Trio Hermann Döbber, Antonio Rodrigues und Susanna Bussieck an den Start. Den Beginn machte am Morgen Hermann Döbber, der sich der Konkurrenz über 60m in der Altersklasse M75 stellte. Immer noch in herausragender Form ließ er wie so oft der Konkurrenz keine Chance und siegte in starken 9,27 Sekunden vor Heinrich Wolters (9,47) aus Hünxe und Herbert Bander vom TSV Hochdahl (9,54). Somit sicherte sich Hermann den ersten Titel der Saison 2014 für den Tus Sythen.

Nachdem er am Morgen noch gearbeitet hat, ging Antonio Rodrigues etwas müde auf die um 16.45 Uhr gestarteten 3000m in der Altersklasse M50. Er konnte sich jedoch sofort in der Spitzengruppe des Feldes positionieren. Nach der Hälfte des Rennens verschäfte er das Tempo und konnte sich so nach und nach immer weiter vom Rest des Feldes absetzen. Mit etwa 50m Vorsprung ging er in die letzte Runde. Sein Verfolger, Robert Jäkel vom TuS Lintdorf machte Meter für Meter gut, doch Antonio konnte dem entgegenhalten und rettete sich mit 1 Sekunde Vorsprung ins Ziel. In 9:52,23 Minuten sicherte er sich den westdeutschen Meistertitel.

Ebenfalls über 3000m ging Susanna Bussieck an den Start. Sie war in einem der letzten Läufe an der Reihe und somit verzögerte sich der Ablauf. Mit mehr als 30 Minuten Verspätung wurde der Lauf erst um 18:30 Uhr gestartet. Susanna konnte zunächst im Hauptfeld mitlaufen und versuchte, an der Spitzengruppe dranzubleiben. Am Ende musste sie dem etwas zu hohen Anfangstempo Tribut zollen – in 11:56,20 Minuten lief sie in der Altersklasse W40 auf einen guten fünften Platz.

Antonio
Antonio

Susanna
Susanna

Ergebnisse 2014

Spielergebnisse der Saison 2014

Mannschaft Spieltag Ergebnisliste/Spielbericht
Damen 55 18.05. Spielbericht =>Damen_18052014
 24.05. Spielbericht =>Damen55_24052014
Spielbericht =>
Spielbericht =>
. Spielbericht =>
Saison abgeschlossen
Herren 40 03.05. Spielbericht =>H40_03052014
 10.05. Spielbericht =>H40_10052014
 17.05. Spielbericht =>H40_17052014
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
U10 gemischt  13.05. Spielbericht =>U10_Midcourt_13052014
 30.05. Spielbericht =>U10_30052014
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Junioren U12  13.05. Spielbericht =>Junioren_U12_1305
 30.05. Spielbericht =>U12_30052014
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Junioren U15 Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Junioren U18 Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Juniorinnen U15 25.05. Spielbericht =>Juniorinnen_U15_25052014
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Juniorinnen U18 Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>
Spielbericht =>

 

TuS Sythen von 1923 e.V.