Tenniscamp 2013

Tenniscamp zum Ferienende

BildanZeitung_2

Für 5 Tage gehörte den Kindern vormittags die Tennisanlage des TuS Sythen. Die Tennisschule Rahr veranstaltete von Mittwoch den 28.08. bis zum 01.09. jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr ein Tenniscamp. Insgesamt hatten 16 Kinder für die Veranstaltung gemeldet, bei der Spass und Spiel im Vordergrund standen.
Schwerpunkte und didaktische Intentionen der drei Übungsleiter waren:

  • Aufwärmprogramm
  • Koordinationstraining
  • Technik- und Schlagtraining
  • Matchtraining
  • Spielformen
  • Videoanalyse

Für die Kinder stand natürlich der Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund. So wurden verschiedene Spielformen mit und ohne Ball und Schläger die Hauptteile der Veranstaltung. Mit großer Begeisterung wurden kleinere Wettkämpfe ausgetragen, die nur durch das lästige Bälleaufsammeln, bei dem es auch noch Wertungen gab, unterbrochen.

16 Kinder auf der Anlage. Das hat der Sythner Tennisclub schon lange nicht mehr gehabt. Mitglieder und Vorstand sind begeistert und freuen sich, wenn aus dieser Veranstaltung neue Mitglieder für den Verein gewonnen werden können.

Bilderserie

[nggallery id=71]

Jubiläum und Anbau

Jubiläum und Einweihung des Kabinengebäudes

Programm
Programm

Am 14. September feiert der TuS Sythen sein 90-jähriges Bestehen. Im Rahmen der Feierlichkeiten wird auch der Anbau des Kabinengebäudes eingeweiht.

Für alle, die sich angemeldet haben, findet ein Menschenkicker-Turnier statt. Teilnehmen können Nachbarschaften, Freundeskreise, Kegelclubs und alle Interessierten. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 6 Teilnehmern. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aber für die Planung erforderlich. Deshalb bitte nicht zögern und das Anmeldeformular ausfüllen. Anmeldeschluss ist der 07. September 2013.

[contact-form-7 id=”9222″ title=”Anmeldung Menschenkicker-Turnier”]
Bei Fragen oder Unklarheiten sowie als alternative Meldung per Mail (unter Angabe des Ansprechpartners und des Mannschaftsnamens) bitte an sarahgerdemann@tus-sythen.de wenden.

Der Anbau nimmt Form an

Front des Anbaus
Front des Anbaus

Seite mit Treppe
Seite mit Treppe

Der Innenausbau schreitet fort. Sobald die Installation abgeschlossen ist kann der Estrich erstellt werden. Dann werden die Fliesen angebracht. In den forderen Bereich müssen noch zwei Gullies mit diversen 100er Rohren als Ablauf verlegt werden, damit diese ins Plaster eingebaut werden können.

Ausschachtung für das Pflaster
Ausschachtung für das Pflaster

Die Fussballer haben die Pflasterarbeiten vor dem Gebäude in die Hand genommen. Unter der Regie von Felix Behlert wurde der Aushub erledigt. Sand, Platten und Steine müssen noch angeliefert werden, dann kann das Plaster für den Eingang erstellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt ist das Pflaster gelegt und der Eingang sieht richtig gut aus.

pfaster
Eingangsbereich gepflastert

Der Estrich ist fertig und die Fliesen werden auch noch gelegt. Dann kann die Einweihung kommen.

Der Vorstand dankt allen, die kräftig mitgeholfen haben und ist sich sicher, dass bei der Mithilfe aller, der Einweihungstermin gehalten werden kann.

FB – Mannschaften

Beispiel für mögliche Mannschaftsdarstellungen der Fussballabteilung

1. Mannschaft

 
Lorem Ipsum ist ein einfacher Demo-Text für die Print- und Schriftindustrie. Lorem Ipsum ist in der Industrie bereits der Standard Demo-Text seit 1500, als ein unbekannter Schriftsteller eine Hand voll Wörter nahm und diese durcheinander warf um ein Musterbuch zu erstellen. Es hat nicht nur 5 Jahrhunderte überlebt, sondern auch in Spruch in die elektronische Schriftbearbeitung geschafft (bemerke, nahezu unverändert). Bekannt wurde es 1960, mit dem erscheinen von “Letraset”, welches Passagen von Lorem Ipsum enhielt, so wie Desktop Software wie “Aldus PageMaker” – ebenfalls mit Lorem Ipsum.

Mannschaftsmitglieder

Name:_____________________________________________

Alter:______________________________________________

Mannschaft:_________________________________________

Werdegang – Entwicklung:_______________________________
___________________________________________________

Besondere Position im Verein:____________________________

___________________________________________________

 

Auch der Sythener Nachwuchs überzeugte

Lorem Ipsum ist ein einfacher Demo-Text für die Print- und Schriftindustrie. Lorem Ipsum ist in der Industrie bereits der Standard Demo-Text seit 1500, als ein unbekannter Schriftsteller eine Hand voll Wörter nahm und diese durcheinander warf um ein Musterbuch zu erstellen. Es hat nicht nur 5 Jahrhunderte überlebt, sondern auch in Spruch in die elektronische Schriftbearbeitung geschafft (bemerke, nahezu unverändert). Bekannt wurde es 1960, mit dem erscheinen von “Letraset”, welches Passagen von Lorem Ipsum enhielt, so wie Desktop Software wie “Aldus PageMaker” – ebenfalls mit Lorem Ipsum.

Inhalt eine Zeile

Inhalt besteht aus einer Zeile

Inhalt zwei Zeilen

Inhalt besteht aus Ziele 1
und Zeile 2

Ergebnisse der Mannschaft:

Datum Paarung Ergebnis
     
     
     
     

 

Info vom Bezirkssportwart

Der Bezirkssportwart gibt gekannt

  4er oder 6er Mannschaften

Für die Sommersaison 2014 stehen folgende Mannschaftsstärke in der Planung.

4er oder 6er
Klassen Mannschaften
  Damen D55 H40 H50 H60 H65 H70
Münsterlandliga 6 4 6 6 6 4 4
Bezirksliga 6 4 6 6 4 4  
Bezirksklasse 6   6 4 4    
Kreisliga 6   6 4 4    
1. Kreisklasse 6   6        
2. Kreisklasse 6   6        

 In dieser Tabelle sind nur die für Sythen interessanten Mannschaften aufgeführt. Sollten auch andere Mannschaften in der Planung sein, können die dann relevanten Mannschaftsstärken beim Sportwart erfragt werden. Auch der Wechsel einer Altersklasse muss mit mir abgesprochen werden. Es muss dann auch festgestellt werden, wie die Eingruppierung erfolgt.

Ich hoffe, dass diese Nachricht allen Mannschaftsführern bei der Planung für die kommende Saison hilft.
Kommentare und Rückmeldungen erwünscht!

Sportwart

Saison 2013/14

Werte Sportfreunde,

mittlerweile sind die Stadtmeisterschaften der Senioren überstanden. Wir schieden mit einem Torverhältnis von 0:9 und 0 Punkten aus. Unsere Gegner waren der ETuS Haltern, SV Lippramsdorf und der Tu´S Haltern. Unsere “jungen Wilden” zeigten ihr bestes Spiel gegen den Tu´S, welches jedoch mit 2:0 verloren ging!!

Seit heute gibt es die neuen Spielpläne, die auf unserer Seite unter dem Reiter “Tabellen” zu finden sind.

Wir hoffen in dieser Saison auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans!!

Am Sonntag, 04.08.2013 geht es im Vorbereitungsspiel um 15 uhr auf heimischer Anlage gegen SC Marl-Hamm 3!

TuS Sythen von 1923 e.V.