Online-Meldung Crosslauf 2011

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich direkt für unseren Cross-Lauf Online anzumelden. Dabei füllen Sie bitte alle geforderten Felder aus. Wollen Sie an mehreren Läufen teilnehmen, dann ist die Online-Meldung für jeden Lauf neu auszufüllen. Vereine nutzen bitte das DLV Meldeformular. Dieses finden Sie hier: Das ausgefüllte Formular bitte an leichtathletik@tus-sythen.de schicken.
[contact-form 22 “Online-Meldung Crosslauf 2011”]

Silvesterlauf-Alternative

Da leider der Silvesterlauf in Flaesheim ausfällt, wollen wir aber dennoch gerne einen gemeinsamen (Trainings-) Lauf durchführen. Wer Lust und Zeit hat, der kann gerne am Freitag um 13 Uhr zum Sportplatz in Sythen kommen. Von dort aus werden wir in verschiedenen Gruppen um den Silbersee laufen.

Kinder-/Eltern-Kind-Turnen

Ich wünsche allen kleinen Sportlern und deren Eltern ein besinnliches, ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2011. Die erste Übungsstunde im neuen Jahr findet am 10.01/11.01.2011 statt. Bis dahin noch eine erholsame Zeit.
Eure Christiane

Frohe Weihnachten

Die Saison ist erfolgreich gelaufen. Die Plätze liegen unter einer dicken Schneedecke.  Die neue Saison kann angedacht werden. Und da zeigt sich auch schon ein Lichtblick! Der Vorstand kann schon die ersten Spenden verzeichnen und will sich schon jetzt auf diesem Weg bei allen bedanken, die sich um den Verein sorgen und ihm auch auf dem Weg einer Spende wieder auf die Beine helfen wollen.

Der Vorstand wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Glück- und Segenswünsche

Ein turbulentes Jahr für den TuS-Sythen  neigt sich dem Ende. Schöne sportliche Erfolge und waren bei vielen Veranstaltungen zu verzeichnen. Dafür bedankt sich der Hauptvorstand noch einmal ausdrücklich bei allen Athleten, Ausrichtern und Helfern. Nur gemeinsam können wird etwas erreichen und nur gemeinsam können wir den TuS-Sythen in der Region erfolgreich vertreten.

Der Hauptvorstand wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes glückliches und erfolgreiches Neues Jahr.

Kreisstaffelmeisterschaften am 24.9.2011 in Sythen

Erfreuliche Nachrichten für die Sythener Leichtathleten: Im kommenden Jahr werden die Kreis-Staffelmeisterschaften auf der Sportanlage am Brinkweg ausgerichtet. Das beschlossen die Vereine des Leichtathletik-Kreises Recklinghausen am Dienstag auf ihrer Jahrestagung. „Wir hatten schon im Vorfeld einige positive Signale bekommen“, erklärte Andreas Gülker für den Sythener Abteilungsvorstand. Vor dem Hintergrund der Querelen der vergangenen Wochen tue diese Nachricht natürlich gut: „Wir werden zeigen, dass die Leichtathletik-Abteilung des TuS eine solche Veranstaltung stemmen kann.“ Mit sechs Laufbahnen ist die neue Tartanbahn dafür prädestiniert, einen solch großen Wettkampf wie die Kreisstaffelmeisterschaften auszutragen.

Im Jahre 2011 werden die Kreismeister in den Staffelwettbewerben in Sythen ermittelt.

.

Nachwuchsleichtathleten in Dülmen erfolgreich

Beim traditionellen Hallensportfest in Dülmen gingen die Nachwuchsathleten des TuS Sythen mit einer kleinen Gruppe an den Start. Besonders erfreulich waren die Ergebnisse der Schülerinnen W6, die in Dülmen ihren ersten Wettkampf überhaupt absolvierten. Im Endlauf über 30m sicherten sich Lorena Hackenberg (7,1 Sekunden), Annabel Mosig (7,3 Sekunden) und Nele Ahmann (7,6 Sekunden) die Plätze 2, 3 und 4. Im Standweitsprung schaffte Nele Ahmann den Sprung nach ganz oben aufs Treppchen, mit 1,50m sicherte sie sich den Sieg in der W6. Lorena Hackenberg kam mit 1,23m erneut aufs Treppchen, sie wurde Dritte, gefolgt von Annabel Mosig mit 1,22m auf Platz 4.
Bei den Schülerinnen W7 siegte Sarah Wilms im Standweitsprung mit starken 1,86m. Anna Schulte konnte sich mit 1,48m über einen guten 8. Platz freuen. Im 30m Endlauf schaffte Sarah Wilms erneut eine Platzierung unter den Top 3, in schnellen 5,7 Sekunden wurde sie Zweite in ihrer Altersklasse. In der abschließenden Staffel wurden Sarah Wilms, Nele Ahmann und Anna Schulte in 55,5 Sekunden Vierte.
Gleich zweimal auf´s Treppchen kam Lina Bergjürgen in Dülmen. Die 30m absolvierte sie in starken 5,4 Sekunden und wurde Dritte bei den Schülerinnen W8. Beim Medizinballstoß schaffte sie es mit 4,50m ebenfalls auf den Bronzerang.
Bei den Schülerinnen W10 war Julia Mertmann über 30m nicht zu schlagen. In starken 5,0 Sekunden lief sie auf den ersten Platz. Mit 5m im Medizinballstoß rundete sie ihr Ergebnis mit einem 5. Platz ab. Mit einer persönlichen Bestleistung konnte Schwester Kira Mertmann aus Dülmen nach Hause fahren. Bei den Schülerinnen W12 verbesserte sie ihre Bestleistung im Hochsprung auf gute 1,33m und wurde Dritte. Über 30m belegte sie im Endlauf in 5,3 Sekunden den 5. Platz.
Bei den Schülern M10 haben Linus Delitsch und Philipp Lindner die Sythener Farben erfolgreich vertreten. Über 30m schafften beide den Sprung aufs Treppchen: Linus siegte in starken 5,0 Sekunden, Philipp wurde in 5,2 Sekunden Dritter. Im Medizinballstoß schafften es beide auf 5,50m, was erneut mit einer Urkunde und dem dritten Platz belohnt wurde.
[nggallery id=47]

Hinweise Leichtathletiktraining

Am Donnerstag (9.12.2010) muss aufgrund von Reparaturarbeiten in der Sythener Turnhalle das Training der Jahrgänge 2005 und 2006 bei Hannelore Vöcking sowie das Training von 16.30h bis 17.30h der Jahrgänge 2002-2004 bei Ina Kohle ausfallen.
Für die älteren Schülerinnen und Schüler findet Training nach Plan statt.

TuS Sythen von 1923 e.V.