16. Januar 2010
Bei den diesjährigen westfälischen Hallenmeisterschaften in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund stellte Michel Bücker vom TuS Sythen sein läuferisches Talent erneut unter Beweis. Obwohl die Trainingsbedingungen nicht optimal sind, schaffte Michel es, eine neue Bestzeit aufzustellen. Die 4 Runden, die es zu absolvieren galt, teilte er sich optimal ein und im Ziel blieb die Uhr bei bärenstarken 1:58,58 Minuten stehen. Mit dieser tollen Zeit schaffte es Michel unter die Top 3 der Männer in Westfalen, er wurde Dritter.

Schreibe einen Kommentar

TuS Sythen von 1923 e.V.